Neben der Elektrizitätserzeugung lässt sich die Sonnenenergie in der Haustechnik noch zu einer weiteren sehr sinnvollen Technik nutzen: die Warmwasserbereitung. Sonnenkollektoren auf Ihrem Dach fungieren praktisch als "Durchlauferhitzer".

Das durch sie hindurchgepumpte Wasser wird so erhitzt und wieder in den Wasserkreislauf ihres Hauses zurückgegeben. Somit sparen sie wertvolle Heizkosten und lassen die Sonne für sich arbeiten.


Photovoltaik-Anlagen sind unkomplizierte Kleinkraftwerke, die jeder Bauherr auf dem eigenen Haus errichten und betreiben kann.

Die Technik der Photovoltaik entwickelt sich tagtäglich weiter. Die Module werden mit den Jahren immer leistungsfähiger und preiswerter. Sie erzeugen auch dann Strom, wenn keine Sonne scheint .

Zudem sind sie pflegeleicht und fast wartungsfrei. Die
meisten Wartungsarbeiten kann man mit denen des Daches verknüpfen.

>>für weitere Infos bitte auf das Logo klicken<<
Mit Klick auf das Logo verlassen Sie diese Internetseite und gelangen auf die Präsentation des dargestellten Produktherstellers.